?k in 2019

Neuigkeiten

Persönliches und Organisatorisches

Schwarze Rose


Leider habe ich heute kein neues Kapitel für euch. Stattdessen soll es in einem etwas persönlicher angehauchten Beitrag um die Gründe für die aktuelle Verzögerung gehen.

Der eine oder andere hat in den Antworten zu Gästebucheinträgen vielleicht schon gelesen, dass es im privaten Umfeld einmal mehr turbulent zuging. So hat sich der Nachwuchs (knapp zweieinhalb Jahre alt) bei einem unglücklichen Sturz das Gesicht ordentlich ramponiert. Zum Glück nichts Bleibendes, aber schon ein Schock. Ansonsten ist der kleine Wirbelwind gerade dabei das Leben ohne Windel zu erkunden.

Und was macht man da mit den verbliebenen Windeln? Richtig: Ein Geschwisterkind. Das kommt dann voraussichtlich zum dritten Geburtstag im Spätsommer. Während es bei der ersten Schwangerschaft erst auf der Zielgeraden mit abfallenden Herztönen und ungeplantem Kaiserschnitt kritisch wurde, ist dieses Mal die Anfangsphase von Krankenhaus- und Arztbesuchen geprägt. Habt also bitte Nachsicht, wenn es mal länger dauert.

Längere Kapitel für Semesterferien 2

5.200 von 8.000 Wörter geschrieben, aber lediglich drei bzw. vier Szenen (je nach Aufteilung) umgesetzt. Das ist der aktuelle Zustand des sechsten Kapitels von Semesterferien 2. Bisher durfte der Eisverkäufer seinen Wunsch äußern und Lee hatte die Chance, ihre Aufgabe zu erfüllen. Erik, Emily und Franzi hatten gemeinsame Zeit am entfernten Strandabschnitt, während Jennifer ihre neue Macht über Lisa genossen hat.

Alle anderen Figuren hatten bisher noch nicht die Chance ihren Handlungsstrang weiterzuspinnen. Dennoch merke ich bereits jetzt, dass das bisherige Kapitelziel von 8.000 Wörtern nicht ausreichen wird, zumindest wenn es nicht wieder ein Tease-and-Denial-Kapitel werden soll, das den Spannungsbogen noch weiter aufspannt.

Daher werde ich bei dieser Geschichte ab jetzt mit 12.000 Wörtern als Zielwert arbeiten und ja, mir ist bewusst das beispielsweise Abenteuer bei Vollmond gerade einmal 14.500 Wörter für alle zwölf Kapitel umfasst.

Die große Frage, die sich viel mehr stellt, ist, ob es weiterhin eine große Veröffentlichung alle paar Wochen sein soll oder alle paar Tage eine Szene, während nach der letzten Szene die Abstimmung erfolgt. Was meint ihr?

Lustgarten-Codes länger gültig

Neben den kostenlosen Texten sind auch die exklusiven Inhalte des Lustgartens zu kurz gekommen. Hier ist zwar das erste Extra-Kapitel zu Maren 2 erschienen, aber das ist noch nicht der Umfang, den ich mir zu diesem Zeitpunkt vorgestellte habe.

Daher sind die Lustgarten-Codes vom Februar auch im März komplett gültig, sodass Lustgartenbesucher die nur im bzw. bis Februar über Patreon / Tipeee bezahlt bzw. sich als Lektoren den Zugang erarbeitet haben, auch wirklich das bekommen, was ihnen zusteht.

Ein großes Dankeschön an alle, die trotz der Widrigkeiten weiter zu diesem Projekt stehen und es unterstützen. Falls ihr Fragen, Probleme oder Anregungen habt, lasst es mich gern im Gästebuch oder per Kontaktformular wissen.


Twitter · Disclaimer