?k in 2019

Lustgarten | Fragen und Antworten

Was ist der Lustgarten?

Der Lustgarten ist ein gesonderter Bereich für Unterstützer der Webseite. Diese können hier gegen Spenden, Korrekturen und eBook-Käufe Zusatzinhalte freischalten. Jeder, der möchte, kann sich dafür anmelden.

Wo ist das Lektorat hin?

Das Lektorat wurde in den Lustgarten integriert bzw. die Lustgarten-Inhalte wurden hinter den Login für das Lektorat bewegt. So oder so gibt es nun keine Trennung mehr und alle Lektoren können, sobald sie sich in den Lustgarten eingeloggt haben, ihre angelegten Korrekturen sehen. Die bisher verdienten Punkte wurden natürlich ebenso übernommen und können in der Punkteübersicht nachvollzogen werden.

Wofür gibt es Punkte?

Für jeden Dollar, der über Patreon gespendet wird, gibt es acht Punkte. Die Gutschrift erfolgt in der ersten Woche des Folgemonats.

Für jeden Euro, der über Tipeee gespendet wird, gibt es neun Punkte. (Ausnahme: Zahlungen mittels Paysafecard werden mit acht Punkten pro Euro belohnt.) Die Gutschrift erfolgt am Ende des Folgemonats.

Sofern ihr Korrekturen meldet und diese übernommen werden, gibt es ebenfalls Punkte. Für korrigierte Satzzeichen (beispielsweise vergessene Kommas) gibt es je einen Punkt. Gemeldete Fehler in Sachen Grammatik und Rechtschreibung werden jeweils mit zwei Punkten belohnt. Wer einen Logikfehler entdeckt (beispielsweise einen vertauschten Namen), bekommt jeweils fünf Punkte. Weiterhin behalte ich mir die Vergabe von Bonuspunkten vor.

Zu guter Letzt werden Käufer von eBooks belohnt. Abhängig vom Preis des eBooks gibt es ebenfalls Punkte. Hier spielen die ausgezahlten Tantiemen der eBook-Shops (Amazon, Tolino, Kobo) eine große Rolle. Aktuell reicht die Spanne von drei Punkten bei einem Preis von 99 Cent bis vierzig Punkte für das eBook zur Geschichte Ehesklave mit einem Preis von 6,99 Euro.

Wie bekommt man am schnellsten Punkte?

Von einer auf die andere Sekunde klappt es mit eBook-Codes. Kauft dazu einfach eine der Geschichten als eBook und tragt den eBook-Code von der vorletzten Seite im Lustgarten im Bereich Bibliothek ein. Abhängig vom Kaufpreis erhaltet ihr umgehend Punkte gutgeschrieben.

Sofern ihr eine Korrektur einreicht, werde ich mich bemühen, diese so schnell es geht einzuarbeiten und euch die Punkte für die Hilfe gutzuschreiben. Rechnet hier einfach mit 24 bis 48 Stunden oder setzt einfach in den Einstellungen das Häkchen, dass ihr über eingearbeitete Korrekturen direkt informiert werden wollt.

Am längsten dauert es bei Patreon und Tipeee, da die Spenden für Veröffentlichungen erst im Folgemonat abgebucht werden und ich den Bericht dazu nach einer Woche (Patreon) bzw. am Monatsende (Tipeee) erhalte.

Patreon

Wann werden Punkte für Patreon gutgeschrieben?

Patreon bucht die zugesagten Beträgen in der ersten Woche des Folgemonats ab. Habt ihr euch beispielsweise entschieden pro Veröffentlichung einen Dollar zu spenden und es sind drei Texte im Mai erschienen, werden Anfang Juni drei Dollar abgebucht. Sobald ich die Abrechnung von Patreon bekomme, wer wie viel gespendet hat, schreibe ich die Punkte gut.

Muss es bei der Anmeldung der Klarname sein?

Nein. Im Feld "Your Name" könnt ihr auch ein Pseudonym eintragen.

Muss ich meine Adresse angeben?

Nein. Diese Möglichkeit besteht zwar in den Profileinstellungen, wird jedoch nur benötigt, sofern der von euch unterstützte Creator physische Belohnungen verschickt. Das ist auf dieser Seite nicht der Fall.

Welche Zahlungsarten gibt es bei Patreon?

Über Patreon könnt ihr mittels PayPal oder Kreditkarte zahlen.

Was hat sich für Patreon-Spender mit dem Mai 2019 geändert?

Da es leider nicht möglich war, die Abrechnung von "monatlich" auf "pro Veröffentlichung" zu ändern, musste die Seite neu angelegt werden. Daher finden sich alte Spender, wenn sie sich einloggen, auf https://www.patreon.com/LynoXes_Legacy wieder. Löscht dort bitte die bestehende monatliche Spende und wechselt auf die neue Seite: https://www.patreon.com/LynoXes (Solange die Spender auf dem alten Profil aktiv sind, erhalten sie für die monatlichen Zuwendungen natürlich trotzdem Punkte.)

Was ist mit den Punkten für Spenden vor Mai 2019?

Für jede/n, der über Patreon irgendwann einmal eine oder mehrere Spende/n gezahlt hat, wurde ein Lustgarten-Account mit der verwendeten E-Mailadresse angelegt und die Punkte wurden gutgeschrieben. Darüber hinaus hat jede/r eine E-Mail für die finale Freischaltung des Accounts erhalten. Sollte es dabei Probleme gegeben haben, schreibt mich gerne an.

Tipeee

Wann werden Punkte für Tipeee gutgeschrieben?

Tipeee bucht die zugesagten Beträgen im Laufe des Folgemonats ab. Habt ihr euch beispielsweise entschieden pro Veröffentlichung einen Euro zu spenden und es sind drei Texte im Mai erschienen, werden im Juni drei Euro abgebucht. Sobald ich die Abrechnung von Tipeee am Monatsende des Folgemonats bekomme, wer wie viel gespendet hat, schreibe ich die Punkte gut. (Einmalige Spenden werden umgehend abgebucht, sind für mich aber auch erst in der Abrechnung des Folgemonats nachvollziehbar.)

Muss es bei der Anmeldung der Klarname sein?

Nein. Im Feld "Username" könnt ihr auch ein Pseudonym eintragen. Habt ihr euren Facebook- oder Google-Account für die Registrierung genutzt, erscheint euer dort eingetragener Name als Username. Dies kann nachträglich in den Profileinstellungen unter "Persönliche Informationen" geändert werden.

Muss ich meine echte Adresse angeben?

Nein. Nutzer werden zwar dazu aufgefordert, bei der Erstellung eines Tips ihre Adresse anzugeben, aber hier könnt ihr ausgedachte Daten verwenden. Aktuell sind keine physischen Belohnungen vorgesehen, sodass diese Daten nicht benötigt werden.

Welche Zahlarten gibt es bei Tipeee?

Monatliche Beiträge können bei Tipeee mittels PayPal oder Kreditkarte gezahlt werden. Einmalige Zuwendungen können darüber hinaus mit PaySafeCard oder Sofortüberweisung veranlasst werden.

Was hat sich für Tipeee-Spender mit dem Mai 2019 geändert?

Tipeee-Nutzer, die vorher beispielsweise fünf Euro pro Monat gezahlt haben, wurden automatisch auf fünf Euro pro Veröffentlichung und fünf Euro Maximum im Monat umgestellt. Sofern ihr dies anders gestalten wollt, loggt euch bitte bei Tipeee ein und passt diese Einstellungen an. (z.B. auf einen Euro pro Veröffentlichung und fünf Euro Maximum pro Monat)

Was ist mit den Punkten für Spenden vor Mai 2019?

Für jede/n, der über Tipeee irgendwann einmal eine oder mehrere Spende/n gezahlt hat, wurde ein Lustgarten-Account mit der verwendeten E-Mailadresse angelegt und die Punkte wurden gutgeschrieben. Darüber hinaus hat jede/r eine E-Mail für die finale Freischaltung des Accounts erhalten. Sollte es dabei Probleme gegeben haben, schreibt mich gerne an.

eBooks

Welche Vorteile bringt es, ein gekaufte eBook zu registrieren?

Leider bieten Onlineshops nur sehr begrenzt die Möglichkeit an, Updates von eBooks an Käufer auszuspielen. Wenn also nach dem Kauf Fehler entdeckt und beseitigt werden, erhaltet ihr meist keine aktuelle Version, obwohl es im Zeitalter des Internets sehr einfach zu lösen wäre. Sofern ihr das eBook registriert, könnt ihr jederzeit die aktuelle Version als ePub oder mobi herunterladen. Zudem erhaltet ihr Punkte für euer Lustgartenkonto, um damit Extrainhalte oder weitere eBooks freizuschalten.

Was sind eBook-Codes und wo sind sie zu finden?

eBook-Codes sind alphanumerische Zeichenketten im Format XXXX-XXXX. Sie befinden sich auf der vorletzten Seiten jedes gekauften eBooks und können für einen zeitlich begrenzten Zeitraum (aktuelles Quartal plus einen Monat) genutzt werden, um das eBook zu registrieren.

Wie kann ein eBook registriert werden, wenn ich es vor Mai 2019 und damit ohne eBook-Code gekauft habe?

Klicke auf den Button Gekauftes eBook ohne Code und fülle das nachfolgende Formular aus. Sage mir, welchen Titel du wann und in welchem Onlineshop gekauft hast. Die genauen Informationen findest du auch in der Übersicht deiner Bestellungen des Onlineshops. Füge bitte einen Screenshot deiner Bestellbestätigung oder der Bestellübersicht aus dem Onlineshop hinzu. (Persönliche Angaben wie Name oder Adresse kannst du natürlich unkenntlich machen.)

Ich sehe in den Verkaufsstatistiken der Onlineshops natürlich keine Namen oder E-Mailadressen, kann aber beispielsweise feststellen, dass tatsächlich am 11.05.2019 einmal das eBook zur Geschichte Der Kunstkurs gekauft wurde. Damit kann ich die Angaben überprüfen, das eBook manuell registrieren und natürlich erhältst du dann auch die Punkte für dein Lustgartenkonto.

Wie kann ich ein eBook mit Punkten freischalten?

Folge dem Link im Lustgarten-Dashboard oder gehe über das Hauptmenü an der Seite auf die Übersichtsseite der eBooks. Wähle hier einen Titel aus und nutze den Link ganz oben. Dort wird noch einmal gezeigt, wie viele Punkte das eBook kostet. Sofern du genug Punkte hast, wird es für dich freigeschaltet und du kannst die aktuelle Version des eBooks jederzeit als ePub oder mobi im Lustgarten herunterladen.

Dieser Bereich befindet sich aktuell noch im Aufbau. Weitere Fragen und Antworten folgen.