Für das Lesen von Extra-Fantasien wird Bronze-Status benötigt.

Vor der ganzen Klasse

Kaum, dass sich die Tür hinter Miriam geschlossen hatte, atmete die Abiturientin tief durch. Der Stress der vergangenen Wochen fiel von der jungen Frau ab und langsam realisierte sie, dass dieser Abschnitt ihres Lebens zu Ende ging.

»Fünfzehn Punkte, nehme ich an?«, kam es von Benjamin, der grinsend hinter einer Ecke hervorkam.

Miriam sah kurz überrascht auf, ehe sie lächelte und ihrem Freund um den Hals fiel. Es folgte ein leidenschaftlicher Kuss und für einen Moment schien die Zeit stillzustehen. Diese Überraschung setzte dem schon perfekten Moment die Krone auf.

»Und?«, drängelte Benjamin.

Miriam nickte.

»Streberin!« Der Abiturient lachte und küsste seine Freundin erneut.

»Und bei dir?«

»Elf Punkte.«

»Vielleicht hättest du dich beim Lernen etwas mehr konzentrieren sollen«, stellte Miriam grinsend fest. »Michelle hat dich im Garten etwas zu sehr abgelenkt, hm?«

»Schieb die Verantwortung nicht einfach auf andere«, gab Benjamin zurück. »Du bist ebenfalls nicht ganz unschuldig. Besonders wenn man bedenkt, wie oft du die letzten Wochen etwas zu beichten hattest.«

»Das meinst du also damit, die Verantwortung nicht einfach auf andere zu schieben.«

Miriam lachte und konnte doch nicht verhindern, dass sie rot wurde. Mehrere Male hatte sie Benjamin anrufen und ihm berichten müssen, dass sie sich nicht mehr hatte beherrschen können und selbst befriedigt hatte.

»Komm mit«, forderte Benjamin und griff nach‌ Miriams Hand.

...


Diese und 27 andere Extra-Fantasien in doppelter Länge komplett lesen?